24. Juli 2017
Die Urlaubszeit ist da. Es gibt die Möglichkeit etwas Entspannung und Wohlbefinden mit in Ihren Alltag zu nehmen. Unser Gehirn verbindet Gerüche mit Gefühlen. Meist fühlen wir uns im Urlaub besonders wohl, freuen uns und haben Spaß. Gerüche werden in diesen Momenten mit positiven Emotionen verknüpft. Ein Tipp: Benutzen Sie im Urlaub andere Pflegeprodukte als im Alltag, z.B. ein anderes Duschgel oder Deo. Verwenden Sie diese anderen Produkte immer mal wieder zu Hause, wenn Sie sich an die...
27. Juni 2017
#Stressbewältigung Erinnern Sie sich an eine Zeit, die nicht so hektisch war, ohne Belastung durch irgendeine Tragödie oder wachsender Arbeitsmenge? Was haben Sie in der Zeit gerne gemacht - z.B. ein Buch gelesen, spazieren gegangen, Lieblingsmusik gehört, Freunde getroffen? Stellen Sie sich bis ins Detail vor, wie Sie das erlebt haben. Nehmen Sie sich für diese Woche Ihre Lieblingsaktivität vor. Machen Sie es einfach und beobachten was passiert.
13. März 2017
Es wird schöner draußen. Ein guter Grund rauszugehen und sich wieder mehr zu bewegen. Wissenschaftliche Studien haben belegt, dass regelmäßige sportliche Aktivität positive körperliche wie geistige Auswirkungen hat. Wenn Sie keinen Leistungssport betreiben wollen, können Sie auch mit Bewegung mittlerer Intensität einiges bewirken: Fahrrad fahren, zügiges Gehen oder Gartenarbeit. Fangen Sie am Besten heute damit an!
31. Oktober 2016
Sie fragen sich vielleicht, wann Sie noch Zeit für Achtsamkeit in Ihren Tag einbauen sollen. Welchen Sinn hat es? Sie können sich Zettel schreiben und an Stellen befestigen, an denen Sie jeden Tag öfter vorbei kommen. Auf dem Zettel steht "JETZT" und Sie atmen tief ein und aus, werden Sie sich bewusst was Sie gerade tun und gerade denken. Es dauert nur kurz und Sie haben einen bewussten Augenblick Ihres Tages gewonnen. Probieren Sie es aus. Was verändert es?
08. August 2016
Ressourcenaktivierung durch positive Erinnerungen und Aktivitäten Erinnern Sie sich an eine Zeit, die nicht so hektisch war, ohne Belastung durch irgendeine Tragödie oder wachsender Arbeitsmenge? Was haben Sie in der Zeit gerne gemacht - z.B. ein Buch gelesen, spazieren gegangen, Lieblingsmusik gehört, Freunde getroffen? Stellen Sie sich bis ins Detail vor, wie Sie das erlebt haben. Nehmen Sie sich für diese Woche Ihre Lieblingsaktivität vor. Machen Sie es einfach und beobachten was...
21. Juli 2016
Steigern Sie Ihr Wohlbefinden durch ein soziales Netzwerk Freunde zu treffen und sich gezielt Auszeiten zu nehmen steigern das Wohlbefinden und gibt uns Ressourcen für andere Bereiche des Lebens. Wissenschaftliche Studien haben bestätigt, dass soziale Integration und die damit verbundene soziale Unterstützung die seelische und körperliche Gesundheit positiv beeinflussen. Wen haben Sie schon lange nicht mehr gesehen? Mit wem haben Sie lange nicht telefoniert? Setzen Sie es am Besten heute in...
01. Juli 2016
Endlich Urlaub und doch gestresst Wer kennt es nicht. Geschuftet bis zur letzten Sekunde in der Firma, danach gepackt und losgefahren. Völlig erschöpft am Reiseziel angekommen, kommt es zu ersten Unstimmigkeiten in der Familie oder mit dem Partner. Achten Sie am Besten schon vor dem Urlaub auf sich. Gönnen Sie sich jeden Tag bewusste Momente der Ruhe. Atmen Sie einmal tief durch die Nase ein und bewusst durch den Mund aus. Wiederholen Sie es so oft Sie mögen. Atmen Sie in Ihrem Rhythmus....
08. Juni 2016
Stressabbau durch Bewegung Der Sommer ist da. Vielleicht versteckt er sich manchmal, aber die Temperaturen laden ein rauszugehen und sich zu bewegen. Wissenschaftliche Studien haben belegt, dass regelmäßige sportliche Aktivität positive körperliche wie geistige Auswirkungen hat. Wer keinen Leistungssport betreiben will, kann auch mit Bewegung mittlerer Intensität einiges bewirken. Durch Fahrrad fahren, zügiges Gehen, Treppen steigen oder Gartenarbeit lässt sich bei täglicher Anwendung...
31. Mai 2016
Wohlbefinden steigern durch ein Dankbarkeitstagebuch Denken Sie abends über die Ereignisse des Tages nach? Sicherlich fällt Ihnen täglich ein schönes Ereignis ein. Etwas was Sie berührt hat, glücklich gemacht hat. Etwas wofür Sie dankbar sind. Notieren Sie es täglich in einem kleinen, dafür angeschafften Notizbüchlein und freuen Sie sich über die Sammlung Ihrer positiven Gedanken und Erlebnisse.
19. Mai 2016
Stressbewältigung durch Gewohnheitsbrecher Ein anderer Blick auf eine belastende Situation bewirkt manchmal Wunder. Schon eine kleine Änderung in Ihrem Alltag kann dazu führen, dass es Ihnen möglich wird eine ganz andere Seite zu erkennen. Wie wäre es, wenn Sie sich heute zum Essen auf einen anderen Platz setzen als gewöhnlich? Beobachten Sie was passiert.

Mehr anzeigen